Preußisch Oldendorf – Pfarrgemeinderat

Der neue Pfarrgemeinderat St. Raphael (ab Dez. 2017):

Obwohl die St. Raphaelsgemeinde klein ist – etwa 800 Seelen gehören zu ihr, von denen nur wenige am Gemeindeleben teilnehmen, hat sie einen eigenen Pfarrgemeinderat gewählt.

Vorsitzende: Frau Gabriele Schnabel – Kontakte: pgr-pr.oldendorf@pv-luebbeckerland.de
Stellvertretender Vorsitzender: Herr Bernd Hilgeford – Kontakte: pgr-pr.oldendorf@pv-luebbeckerland.de
Weitere Mitglieder: Herr Franz Burchert, Frau Cornelia Heckmann, Frau Sonja Hilgefort, Frau Brigitte Rose.

Wir arbeiten z. T. eng mit dem Pfarrgemeinderat Lübbecke zusammen, – das ist gut so – beide Seiten können daraus ihren Nutzen ziehen. Die Pfarrgemeinderäte im Pastoralverbund sind ohnehin verknüpft, z. B. laden sie sich per E-Mail zu den Sitzungen ein und schicken sich gegenseitig die Protokolle zu. In unserem Pfarrgemeinderat herrscht ein familiäres Verhältnis. So ist es zur Gewohnheit geworden, daß man sich zu den Sitzungen in der Wohnküche bei B. Hilgefort trifft. Dazu kommen Pfarrer K.H. Graute – Kontakt: pgr-pr.oldendorf@pv-luebbecker.de oder Pater Subhash und G. Schmidt als Vertreter des Kirchenvorstandes. Eingeladen werden auch eine Vertreterin der Caritas und Frau Brigitte Rose, die gute Seele, sie kümmert sich um das Gemeindehaus, sorgt für den Kirchenschmuck, organisiert das Kirchencafé (kocht leckeres Essen!). Auch die Familien der Pfarrgemeinderatsmitglieder werden eingeschlossen, so trifft man sich einmal im Jahr zu einem gemeinsammen Grillen. Die Aufgaben unseres Pfarrgemeinderates sind vielfältig, keine großen Programme, Projekte und Visionen, sondern z. T. Routine, Alltägliches: Planung und Durchführung des Gemeindefestes, Renovierung des Kirchenraumes, Bilder für das Gemeindehaus (wir haben uns für St. Raphaelsbilder entschieden), Nutzung des Gemeindehauses u. a. für Sprachkurse, für die Tafel. Der Hl.Franz von Sales sagt: „Zu großen Taten ist selten Gelegenheit, die Kleinen aber begegnen uns zu Hunderten. Verwenden wir viel Sorgfalt und Liebe auf diese kleinen Dinge“.

PGR, Bernd Hilgefort